Alienware-Notebook M17xR3 – Überflieger in Sachen 3D-Grafik

Alienware M17xR3 (Foto: Dell)

Beeindruckende Grafik aus jedem Blickwinkel und eine dynamische Prozessortakt-Erhöhung machen das neue Alienware-Notebook M17xR3 zum Überflieger in Sachen 3D-Grafik und Prozessorentechnik. Flotte Spiele und ein visuelles Erlebnis der Extraklasse machen das Gaming-Monster nicht nur für 3-D Spiele zum beeindruckenden Begleiter, auch 3D-Blu-Ray-Filme kommen auf dem Notebook richtig gut an.

Das 17 Zoll große Full-HD-Display verfügt über NVIDIA Grafiklösung und satten 120 Hz, dazu gesellet sich der topaktueller Intel-Quad-Core-Prozessor Core i7 und natürlich die Intel Turbo Boost Technology 2.0, um den Rechner zu Höchstleistung bei rasanten Spielen zu fordern. Ein moderner DDR3-Hauptspeicher, der auf vier Speichersteckplätzen eine Leistung von bis zu 16 GB bringt, runden das Interieur des Gaming-Notebooks perfekt ab. Spielekonsolen lassen sich durch den HDMI-Eingang direkt an das Alienware-Notbook anschließen, überdies stehen sämtliche digitale Schnittstellen wie Mini DisplayPort, Fast Ethernet, VGA, USB 3.0, WLAN n, S/PDIF, Bluetooth 3.0, Kartenleser und E-SATA zur Verfügung.

Die brandaktuelle Technologie ist aber nicht das Einzige, mit dem diese neue High-End-Maschine glänzt, auch in Punkto Design überzeugt Allienware mit seinem typisch außergewöhnlichen Auftritt. Robustes Material mit Soft Touch Beschichtung in Rot und Schwarz bilden das Gehäuse und auch die Individualisierungsmöglichkeiten sind ganz Allienware-like. Durch die verschiedenen Lichtzonen, die sich ganz nach den eigenen Wünschen programmieren lassen, können eingehende Mails zum Beispiel auch gleich visuell angekündigt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (Required)

eMail: (Required)

Website:

Comment: